Russisch machen: Bef Stroganow - Diabetes

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bef Stroganow (Boeuf Stroganow)
  2. Filet etwa 1cm breite Streifchen, geschälte Zwiebeln in feine Ringe, gewaschene und geputzte Champignons in Scheibchen schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Zwiebelringe darin glasig weichdünsten. Fleisch dazugeben und schnell rundum braun anbraten. Champignons hinzufügen und kurz mitbraten. Alles aus der Bratpfanne nehmen und warmstellen.
  3. Im Bratfett Paradeismark anrösten, mit klare Suppe löschen. Sauerrahm unter durchgehendem Rühren hinzufügen. Mit Senf, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und 5-zehn Minuten köcheln.
  4. Die Fleisch-Gemüse-Mischung nochmal in die Bratpfanne geben. Essiggurken in schmale Streifen schneiden und zur Soße Form. Alles noch 5 Min. Bei niedriger Hitze ziehenlassen. Petersilie feinhacken und Fleisch zum Servieren damit überstreuen.
  5. Dazu Erdäpfeln anbieten.
  6. Broteinheiten : 0

  • Anzahl Zugriffe: 1609
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Russisch machen: Bef Stroganow - Diabetes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Russisch machen: Bef Stroganow - Diabetes