Rumpsteak mit Herbstgemüse

Zutaten

Portionen: 2

  • 2 Stk. Rumpsteaks (3 cm dick)
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Knoblauchbutter
  • 50 ml Rotwein
  • 4 Stk. Karotten
  • 2 Stk. Zucchini (klein)
  • 2 Handvoll Kohlsprossenblätter
  • Salz
  • Rosenrot, Thymian
  • Pfeffer
  • Maisstärke
  • Steakwürze
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Rumpsteak mit Herbstgemüse die Rumpsteaks (mit Steakwürze gut eingerieben, je nach Geschmack) in einer Eisenpfanne in Butterschmalz von beiden Seiten ca. 2 Minuten scharf anbraten.
  2. Rosmarin und Thymian auf das Fleisch geben. Die Knoblauchbutter in der heißen Pfanne aufschäumen lassen. Das Steak damit immer wieder Übergießen. Im Rohr bei 120 Grad ziehenlassen.
  3. In der Zwischenzeit die Kohlsprossenblätter im Butterschmalz anbraten. Die Karotten in Nudeln schneiden, ca. 1,5 mm, dazugeben. Nach ein paar Minuten die Zucchini, ebenfalls in Nudeln geschnitten dazugeben. Würzen, untermengen.
  4. Den Deckel schließen und die Temperatur ausschalten, nur mehr ziehen lassen. Die Röststoffe vom Fleisch mit Rotwein aufkochen, den ausgetretenen Fleischmann dazugeben. Mit in Wasser gelöster Maisstärke etwas abziehen. Evt. noch nachwürzen.
  5. Auf heißen Tellern servieren.

Tipp

Das Rumpsteak mit Herbstgemüse evt. noch mit beliebigen Sättigungsbeliagen, wie Kartoffeln, etc. servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1527
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rumpsteak mit Herbstgemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rumpsteak mit Herbstgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rumpsteak mit Herbstgemüse