Ruckzuck Wurstsalat

Zutaten

Portionen: 1

  • 1/2 Kopf Eisbergsalat
  • 1 Stk. Knacker
  • Kräuteressig
  • Balsamicoessig
  • Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Ruckzuck Wurstsalat zunächst den Eisbergsalat kleinschneiden und in einen Topf mit Wasser geben und waschen. Die Knacker in kleine Stücke schneiden.
  2. Für das Dressing etwa 2 cm Kräuteressig in einen Messbecher füllen und mit 300 ml Wasser aufgießen, flüssigen süßstoff unterrühren. Den Salat aus dem Wasser herausnehmen und gut abtropen lassen und in eine Schüssel geben.
  3. Die geschnittene Wurst ebenfalls hinzugeben und gut durchmixen. Das Dressing darüber gießen, etwas Öl darauf verteilen. Zu guter Letzt etwas dunklen Cremebalsamico darüber verteilen.

Tipp

Der Wurstsalat kann beliebig variiert bzw. noch vielfältig ergänzt werden. Eignet sich auch hervorragend als Resteverwertung.

  • Anzahl Zugriffe: 7236
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ruckzuck Wurstsalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Ruckzuck Wurstsalat

  1. omami
    omami kommentierte am 29.09.2018 um 16:05 Uhr

    geht auch mit Braunschweiger

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 10.04.2017 um 08:22 Uhr

    nehme Extrawurst statt Knacker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ruckzuck Wurstsalat