Rouladen mit Nussfüllung

Zutaten

Portionen: 4

  • 50 g Cashewkerne
  • 75 g Frischkäse (mit Kräutern)
  • 4 Putenschnitzel (à 150 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Buschbohnen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 3 EL Kräuterbutter
  • 250 ml Geflügelfond
  • 1 EL Öl
  • 1 Pk. Gewürzte Paradeiser (370 g)
  • 1 EL Sossenbinder
  • Paprikapulver (rosenscharf)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Kerne hacken, mit Frischkäse durchrühren. Schnitzel abschwemmen, abtrocknen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Frischkäse-Nuss-Paste auf die Schnitzel aufstreichen, zusammenrollen und fixieren. Den Herd auf 220 °C (Umluft 200 °C ) vorwärmen.

Die Bohnen abspülen, reinigen und in Stückchen schneiden. In kochend heißem Salzwasser 8 Min. gardünsten. Abgiessen. Zwiebel, Knoblauch abziehen, würfelig schneiden. Chili abschwemmen, reinigen, klein hacken.

Rouladen in der Kräuterbutter rundherum anbraten. Mit Fond löschen.

Zugedeckt zirka 8 Min. gardünsten. Knoblauch, Zwiebeln, Chili im Öl andünsten.

Bohnen und Paradeiser hinzufügen. Etwa 5 Min. leicht wallen.

Rouladen aus dem Fond nehmen, Sossenbinder untermengen. Soße mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nachwürzen.

  • Anzahl Zugriffe: 981
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rouladen mit Nussfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rouladen mit Nussfüllung