Rotweingugelhupf

Zubereitung

  1. Für den Rotweingugelhupf Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren, ganze Eier dazugeben und gut aufschlagen. Ca. die Hälfte der Nüsse und Schokolade grob hacken, den anderen Teil fein reiben und unterrühren.
  2. Mehl, Backpulver und Zimt vermengen und mit dem Rotwein unter die Eimasse rühren. Bei 175°C ca. 60 Minuten backen.

Tipp

Der ausgekühlte Rotweingugelhupf kann mit einer Schokolade-Fett-Glasur überzogen werden.

  • Anzahl Zugriffe: 4807
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rotweingugelhupf

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rotweingugelhupf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rotweingugelhupf