Rotweingugelhupf

Zutaten

Portionen: 10

  • 3 Stk. Eier
  • 200 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 150 g Bitterkuvertüre (oder Milchkuvertüre)
  • 125 ml Rotwein (trocken)
  • 3 Stk. Nelken
  • 1 Stange(n) Zimt
  • 1 Stk. Orange (abgeriebene Schale)
  • 1 Stk. Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 150 g Mehl
  • 100 g Haselnüsse (gerieben)
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 150 ml Kronenöl Spezial (mit feinem Buttergeschmack)

Rotweinsauce:

  • 250 ml Rotwein (trocken)
  • 50 g Kristallzucker
  • 1 Stange(n) Zimt (klein)
  • 2 Stk. Nelken
  • 1 EL Speisestärke (gestrichen voll)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Kronenöl Backbuch

Zubereitung

  1. Für den Rotweingugelhupf zunächst Gugelhupfformen mit Kronenöl Spezial mit feinem Buttergeschmack ausstreichen und mit Mehl ausstauben. Backofen auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

    Mehl und Backpulver versieben. Eier trennen. Rotwein, Nelken, Zimtstange, abgeriebene Zitronen- und Orangenschale über Nacht einweichen, am nächsten Tag erwärmen und durch ein feines Sieb gießen. Eidotter, Staubzucker, Salz und Vanillezucker schaumig (mind. 10 Min.) schlagen.

    Rotweinmischung langsam in die Eiermasse einrühren, Kuvertüre und versiebtes Mehl unterheben. Kronenöl Spezial mit feinem Buttergeschmack langsam unter ständigem Rühren einlaufen lassen. Eiklar gut anschlagen, Kristallzucker zugeben und zu einem cremigen Schnee schlagen. Eischnee behutsam unter die Masse heben.

    In die Gugelhupfformen füllen und im Backofen ca. 60 Min. auf mittlerer Schiene backen. Aus dem Backofen nehmen, 5 Min. rasten lassen, danach stürzen.

    Für die Rotweinsauce Rotwein, Kristallzucker, Zimtstange und Nelken aufkochen und ca. 1 Minute einköcheln lassen. Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser glatt rühren, untermischen und kurz köcheln lassen. Sauce vom Herd nehmen, durch ein feines Sieb gießen und abkühlen lassen. Rotweingugelhupf mit Rotweinsauce anrichten.

Tipp

Genießen Sie zum Rotweingugelhupf ein Glas passenden Rotwein (am besten den Rotwein, den Sie auch zum Backen verwendet haben).

  • Anzahl Zugriffe: 23417
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rotweingugelhupf

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Rotweingugelhupf

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 19.02.2016 um 18:22 Uhr

    60 Min. auf mittlerer Schiene backen? Da passt was nicht. Entweder das Bild zum Rezept, oder...

    Antworten
  2. Wienerwaldfee
    Wienerwaldfee kommentierte am 08.01.2016 um 13:01 Uhr

    Ich nehme an, die Kuvertüre wird grob gehackt dazugefügt!?Die Masse werde ich in einer 26cm-Ringform backen.

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 02.03.2016 um 08:38 Uhr

      Liebe Wienerwaldfee, ganz genau! Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  3. Rene11
    Rene11 kommentierte am 13.11.2015 um 00:25 Uhr

    super

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 22.02.2015 um 13:49 Uhr

    Muss ich ausprobieren!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rotweingugelhupf