Rote Rüben-Eierspeis mit Spinatreis

Zutaten

Portionen: 2

Für die Rote Rüben-Eierspeis:

Für die Spinatreis:

  • 2 Handvoll Basmatireis (gegart)
  • 2 Handvoll Babyspinat (frisch)
  • 1 Msp. Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Öl (zum Anbraten)
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Rote Rüben-Eierspeis mit Spinatreis die Eier aufschlagen und verquirlen. Die Roten Rüben in ca. 1 x 1 cm große Würfel schneiden und mit den Eiern vermischen, salzen und pfeffern.

In einer Pfanne mit Öl braten. Wenn die Eimasse gestockt ist, bis zur gewünschten Bräune anbraten und dann mit dem Walnussöl beträufeln, noch einmal durchrühren.

Für den Spinatreis den Spinat gut waschen und trocken tupfen, in einer Pfanne mit Öl anbraten, den Reis dazugeben und mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Rote Rüben-Eierspeis mit Spinatreis anrichten und servieren.

Tipp

Die Rote Rüben-Eierspeis mit Spinatreis kann auch mit einem anderen Öl zubereitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 499
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Rote Rüben-Eierspeis mit Spinatreis

Passende Artikel zu Rote Rüben-Eierspeis mit Spinatreis

Kommentare0

Rote Rüben-Eierspeis mit Spinatreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte