Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Erdäpfelschmarren mit Russen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Erdäpfelschmarren mit Russen Zwiebel schneiden und in einer Pfanne goldbraun rösten. Die Erdäpfel in der Schale kochen. Noch warm schälen, zum gerösteten Zwiebel dazu geben, mit einem Erdäpfelstampfer zerdrücken, salzen, pfeffern und gut vermischen.
  2. Die gekauften, eingelegten Russen auf einem Teller platzieren und mit dem Erdäpfelschmarren servieren.

Tipp

Der Erdäpfelschmarren mit Russen schmeckt auf gut zu gekochten Fleischarten

  • Anzahl Zugriffe: 2106
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdäpfelschmarren mit Russen

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Erdäpfelschmarren mit Russen

    • Anja Holzer
      Anja Holzer kommentierte am 13.11.2017 um 11:07 Uhr

      Liebe Nikkala , das Glas Russen wurde der Zutatenliste ergänzt. Mit lieben Grüßen, die Redaktion

      Antworten
  1. WachauerLaberl
    WachauerLaberl kommentierte am 11.02.2018 um 22:28 Uhr

    Tolle Kombination! Hab zu den Erdäpfeln noch Dille und Creme Fraiche gegeben

    Antworten
  2. Nikkala
    Nikkala kommentierte am 12.11.2017 um 15:04 Uhr

    Liebe Kochhexe!Danke für Deine Mitteilung - und liebe Redaktion, da ist mir doch ein kleines Hoppala passiert. Vielleicht könnt Ihr das bitte korrigieren bzw. ergänzen. Wie in der Zubereitung angeführt handelt es sich um gekaufte, eingelegte Russen, die von verschiedenen Firmen angeboten werden und in fast allen Lebensmittelgeschäften zu kaufen sind. Danke für die Mühe!

    Antworten
    • Nikkala
      Nikkala kommentierte am 13.11.2017 um 11:21 Uhr

      Liebe Frau Holzer!Danke für Ihre Mühe und die prompte Erledigung. Wünsche der gesamten Redaktion einen schönen Wochenstart und liebe Grüße, Nikkala

      Antworten
  3. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 11.11.2017 um 21:50 Uhr

    Die Russen fehlen bei den Zutaten

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfelschmarren mit Russen