Rote-Rüben-Carpaccio

Diese köstliche vegetarische Carpaccio Alternative ist vor allem als Vorspeise eine köstliche Variante. Am besten noch mit Parmesanhobel betreuen oder Fetakäse darüber bröseln.

Zutaten

Zubereitung

  1. Rote Rüben mit einer Bürste unter fließendem Wasser abwaschen. Den Stiel nicht wegschneiden, dann färbt nicht soviel aus. Den Knoblauch schälen.
  2. Rote Rüben in gut gesalzenem Wasser ca. 45 Minuten garen. Mit einer Gabel prüfen, ob die Knollen gar sind.
  3. Rote Rüben abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, dann schälen.
  4. Mit einem scharfen Küchenmesser die Knollen in hauchdünne Scheiben schneiden und auf Tellern oder einer Platte anrichten.
  5. Den Knoblauch pressen und mit Balsamico und Olivenöl verrühren, salzen.
  6. Die Sauce mit einem Pinsel über die Rote-Rüben-Scheibchen streichen und mit Pfeffer bestreuen.

Tipp

Grana Padano darüber gestreut, gibt dem Carpaccio noch eine besondere Note und ist eine hervorragende Ergänzung.

  • Anzahl Zugriffe: 5156
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rote-Rüben-Carpaccio

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Rote-Rüben-Carpaccio

  1. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 26.05.2021 um 10:27 Uhr

    schmeckt hervorragend

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rote-Rüben-Carpaccio