Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Germteig

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 250 ml Wasser (oder Milch)
  • Salz
  • 40 g Germ
  • Speiseöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Germteig 9 EL Mehl mit 1/4 l lauwarmen Wasser (am besten mit ein wenig Milch vermengt) und einem Würfel frischer (!) Germ mit dem Quirl zu einer gleichmäßigen dicken, hellbraunen Masse durchrühren.
  2. Danach mit einem Küchentuch abdecken, um die Masse vor Luftzug zu schützen und etwa eine halbe Stunde bei Raumtemperatur "gehen" lassen. Auf der Oberfläche bildet ein heller Schaum.
  3. Das übrige Mehl mit einer Prise Salz, 7 Esslöffeln Öl und der fertigen Masse zusammenkneten. Der Teig sollte eine glatte, leicht glänzende Oberfläche haben, weich sein und einen Klumpen bilden.
  4. Wenn er zu trocken ist, muss noch etwas Wasser dran, wenn er klebrig ist, gibt man etwas Mehl dazu.
  5. Daraufhin sollte der Teig noch mindestens eine halbe Stunde (am besten 90 Minuten) bei Raumtemperatur oder evtl. noch besser eine Nacht lang im Kühlschrank "gehen".
  6. Den Teig in die gewünschte Form bringen, d. H. auf dem Backblech auswalken, zu Gebäck formen oder was immer man backen möchte.
  7. Im Ofen bei 160 bis 200 Grad Celsius backen. Nach ungefähr 15 bis 30 Minuten, wenn der Teig eine goldbraune Farbe zeigt und sich fest anfühlt, das Gebäck aus dem Ofen nehmen.

Tipp

Diesen Germteig kann man für alle möglichen Arten von Gebäck verwenden, sowie für Pizza.

  • Anzahl Zugriffe: 15217
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Germteig

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Germteig

  1. Rene11
    Rene11 kommentierte am 05.12.2015 um 21:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 07.08.2015 um 19:42 Uhr

    gut

    Antworten
  3. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 26.02.2015 um 13:35 Uhr

    super!

    Antworten
  4. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 20.02.2015 um 14:16 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 17.01.2015 um 15:50 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen