Rote Rüben Blinis mit Lachskaviar

Zutaten

Portionen: 8

Für die Blinis:

  • 150 ml Milch
  • 1/2 Würfel Germ (21 g)
  • 1 TL Zucker
  • 125 g Weizenmehl (glatt)
  • 3 EL Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Rote Rüben Pulver

Für den Belag:

  • 250 g Crème fraîche
  • 1 EL Rote Rüben Pulver
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 2 EL Rote Rüben (gekocht, in 1/2 cm x 1/2 cm Würfel geschnitten)
  • 2 EL Cornichons (in 1/2 cm x 1/2 cm Würfel geschnitten)
  • 2 Gläser Lachskaviar
  • Dille (frisch)
  • 1 Limette (in kleine Spalten geschnitten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Rote Rüben Blinis mit Lachskaviar zunächst Milch leicht erwärmen, Germ hineinbröseln und mit Zucker und 1 EL Mehl verrühren. Für 15 Minuten zugedeckt gehen lassen.

1 EL Butter schmelzen und abkühlen lassen. Ei trennen und Eiklar steif aufschlagen. Butter, Dotter, den Rest des Mehls und das Rote Rüben Pulver zur Germmischung geben und glatt rühren. Eischnee unterheben und für ca. 35 Minuten gehen lassen. In einer breiten Pfanne etwas Butter schmelzen und die Blinis portionsweise darin backen.

Crème fraîche mit dem Rote Rüben Pulver glattrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Blinis mit einem Klecks Crème fraîche bestreichen, Cornichons und Rote Rüben darauf verteilen, 1 EL Kaviar darauf setzen und Rote Rüben Blinis mit Lachskaviar mit Dille und Limettenspalten servieren.

Tipp

Rote Rüben Blinis mit Lachskaviar eignen sich auch hervorragend zum Brunch.

  • Anzahl Zugriffe: 709
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Rote Rüben Blinis mit Lachskaviar

Passende Artikel zu Rote Rüben Blinis mit Lachskaviar

Kommentare0

Rote Rüben Blinis mit Lachskaviar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Rote Rüben Blinis mit Lachskaviar