Rösti-Tips und Grundrezept

Zutaten

Portionen: 1

Geschwellte Kartoffeln:

  • 1000 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1000 g Erdäpfeln; leicht mehlig z.B. Gramola, Urgenta, Charlotte
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:
  2. Man sollte immer eine leichtmehlige Sorte nehmen: sehr mehlige Erdäpfeln benötigen viel Fett zum Fertigbraten !
  3. Erdäpfeln am Vortag schwellen (Geschwellte Erdäpfeln = gekochte, geschälte Erdäpfel), jedoch nicht zu weich !.
  4. Rösti können übrigens ebenfalls mit rohen Erdäpfeln gemacht werden.
  5. Anderntags von der Schale befreien und auf der Röstiraffel (grob) raspeln (Abweichung: Zürcher Rösti, die Erdäpfeln werden in dünnen Scheibchen geschnitten).
  6. Fett erhitzen, Erdapfel beifügen und unter mehrmaligem Wenden rundherum leicht anbraten.
  7. Dies ist vor allem wichtig, damit sich die Erdäpfeln gleichmässig mit dem Fett mischen können.
  8. Die Erdäpfeln zu einem Kuchen zusammenschieben. Mit einem Teller in der Grösse der Bratpfanne beziehungsweise einem gut sitzenden Deckel abdecken. Idealerweise ist der Hohlraum zwischen Rösti und Deckel so klein als möglich.
  9. Sobald die Erdäpfeln brutzeln, die Temperatur ganz klein stellen und die Rösti 20 bis 25 Min. rösten. In dieser Zeit bildet sich die berühmte goldbraune Kruste.
  10. Zum Servieren, die Rösti auf eine Platte stürzen.
  11. Wichtig: Während des Bratens nicht mehr in der Rösti herumstochern, dadurch wird das Bratfett von den Erdäpfeln aufgesogen, und die Rösti brennt an oder evtl. klebt am Pfannenboden.
  12. Zur Ergänzung: Geschwellte Erdäpfeln
  13. Wasser, Salz und ungeschälte Erdäpfeln gemeinsam aufwallen lassen, dann zirka 20 min leicht wallen, Wasser abschütten, Erdäpfeln gut abkühlen.
  14. Die Geschwellten sich selbstverständlich genauso im Dampfkörbchen oder evtl. im Dampfkochtopf kochen (im Dampfkochtopf gemächlich auskühlen, damit die Erdäpfeln nicht platzen).
  15. Betty Bossi, Schweizer Spezialitäten

  • Anzahl Zugriffe: 1997
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Rösti-Tips und Grundrezept

  1. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 20.03.2015 um 08:53 Uhr

    Kuchenrezept??????????????????????????

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rösti-Tips und Grundrezept