Rindsrouladen

Zutaten

Portionen: 2

Für die Füllung:

  • 1 Stk. Debreziner Würstel (in Scheiben geschnitten)
  • 1/2 Stk. Zwiebel (kleinwürfelig geschnitten)
  • 2 EL Senf scharf
  • 2 Zehe(n) Knoblauch (feingeschnitten)
  • etwas Paprikapulver (scharf)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Rindsrouladen Debreziner, Zwiebel, Senf, Knoblauch und Paprikapulver verrühren. Schnitzel klopfen, salzen, pfeffern und mit der Füllung bestreichen.
  2. Eng einrollen und mit Zahnstochern fixieren. Rouladen in Fett rundum anbraten, mit Suppe aufgießen und bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  3. Schnitzel herausnehmen, in fingerdicke Scheiben schneiden und den Rahm unter die Sauce rühren. Mit Salz abschmecken, Rindsrouladen mit Sauce anrichten und mit Petersilie garnieren.

Tipp

Zu den Rindsrouladen passen zum Beispiel Spiralennudeln.

  • Anzahl Zugriffe: 3390
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Rindsrouladen

  1. BPunkt Egal
    BPunkt Egal kommentierte am 13.04.2016 um 17:37 Uhr

    Ich mach noch Gurkerl mit hinein

    Antworten
  2. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 01.01.2016 um 12:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 10.12.2015 um 10:00 Uhr

    gutes Rezept

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 22.11.2015 um 18:04 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 11.03.2015 um 06:44 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rindsrouladen