Pasta Siziliana

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pasta Siziliana zuerst die Zwiebel schälen, würfeln und im Olivenöl anbraten.
  2. Die Pasta Ihrer Wahl zustellen nach Packungsangabe bissfest kochen.
  3. Den Knoblauch zu den Zwiebeln pressen und die Sardellenfilets ebenfalls in die Pfanne geben.
  4. Nacheinander die Paradeiser, die Kapern und die Oliven dazu geben und unter ständigem Rühren gut vermischen, Hitze reduzieren und gut durchziehen lassen.
  5. Zuletzt noch das Basilikum in die Sauce mischen (ein bisschen für die Dekoration zurückhalten) und mit der Pasta durchmischen.
  6. Die Pasta Siziliana mit dem restlichen Basilikum bestreuen und in einer Schüssel anrichten.

Tipp

Reichen Sie zur Pasta Siziliana in einer Extra Schüssel noch geriebenen Pecorino dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 3502
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pasta Siziliana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pasta Siziliana