Rindfleisch mit Chili-Papaya-Salat

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Scheibe(n) Beiried (á 200g)
  • Pfeffer
  • 2 TL Szechuan-Pfeffer
  • Sesamöl
  • 2 Stk. Papayas (groß, eher fest oder grün)
  • 4 Stk. Chilis (grün)
  • Koriander
  • Minze
  • Zitronensaft
  • 3 EL Fischsauce
  • 1 EL Zucker
  • 1-2 EL Sesam (geröstet oder schwarz)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Beiried mit Pfeffer und zerriebenem Szechuanpfeffer würzen, in einer Pfanne von beiden Seiten kräftig anbraten und an einem warmen Ort 30 Minuten rasten lassen, bis es innen rosa ist.
    Die Papayas in feine Streifen schneiden, Chilis entkernen und schneiden. Beides mit Salz, Zucker und Zitronensaft marinieren, 30 Minuten ziehen lassen.
    Die Minze und den Koriander zupfen und mit dem Salat vermischen. Fischsauce zugeben und anrichten. Mit Sesam bestreuen.
    Das Beiried mit Sesamöl beträufeln, in Streifen schneiden und auf den Salat legen.

  • Anzahl Zugriffe: 10005
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare14

Rindfleisch mit Chili-Papaya-Salat

  1. Gast kommentierte am 24.09.2015 um 16:32 Uhr

    interessant

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 10.09.2015 um 15:58 Uhr

    gut

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 05.09.2015 um 05:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 04.09.2015 um 17:45 Uhr

    gut

    Antworten
  5. thereslok
    thereslok kommentierte am 04.08.2015 um 12:00 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rindfleisch mit Chili-Papaya-Salat