Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Weichselkugeln

Zutaten

Portionen: 20

  • 280 g Haselnüsse (gerieben)
  • 200 g Staubzucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 2 Stück Eiweiß
  • 20 Stück Weichseln (eingelegt)
  • 2 cl Rum

Zum Tunken und Verzieren:

  • 80 g Schokolade
  • 70 g Halbfettmargarine
  • 20 g Schokostreusel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Weichselkugeln die Weichseln gut abtropfen lassen.
  2. Nüsse, Staubzucker, Vanillezucker, Rum und Eiweiß zu einem Teig verkneten. Die Weichseln einzeln mit der Masse umhüllen und zu Kugeln formen.
  3. Schokolade und Margarine im Wasserbad schmelzen und die Weichselkugeln darin tunken. In Streusel wälzen und in Papierkapseln setzen. Kühl lagern.

Tipp

Man kann die Kirschen für die Weichselkugeln über Nacht auch in Kirschwasser einlegen.

  • Anzahl Zugriffe: 6604
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Weichselkugeln

  1. Bine30
    Bine30 kommentierte am 17.12.2017 um 16:42 Uhr

    ich hab bedenken wegen dem rohen eiweiß

    Antworten
  2. Jobse07
    Jobse07 kommentierte am 14.04.2016 um 11:52 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. JJulian
    JJulian kommentierte am 28.12.2015 um 22:17 Uhr

    guuuuuuuuuuuuut

    Antworten
  4. kleh
    kleh kommentierte am 27.12.2015 um 10:29 Uhr

    schmecken sehr gut

    Antworten
  5. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 22.10.2015 um 11:05 Uhr

    ok

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Weichselkugeln