Riesengarnelensalat mit Spargel und Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Alle Kräuter (ein paar zum Garnieren aufheben) fein hacken.
Die Kräuter mit dem Essig, Olivenöl, Weißwein, Noilly Prat, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette vermischen.
Den Spargel mit Salz, Butter und Zitronensaft bissfest kochen, je nach Stärke bis zu 8 Minuten.
Die Garnelen bei mittlerer Hitze kurz anbraten.
Den lauwarmen Spargel auf einen Teller legen. Die Garnelen in der Kräutervinaigrette durchziehen und auf dem Spargel und den Kräutern anrichten. Mit der restlichen Marinade nappieren.

Tipp

Garnellen nur kurz garen, sonst werden sie zäh.

Was denken Sie über das Rezept?
12 5 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare20

Riesengarnelensalat mit Spargel und Kräutern

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 02.04.2017 um 21:11 Uhr

    Was ist bitte Noilly Prat? Ich habe es ohne diesem gemacht, schmeckt auf jeden Fall auch.

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 04.04.2017 um 09:34 Uhr

      Liebe ingridS, Noilly Prat ist ein französischer Wermut. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion.

      Antworten
    • ingridS
      ingridS kommentierte am 04.04.2017 um 15:15 Uhr

      Herzlichen Dank für die Antwort.

      Antworten
  2. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 14.12.2015 um 09:12 Uhr

    Toll

    Antworten
  3. Camino
    Camino kommentierte am 22.11.2015 um 13:37 Uhr

    Das ist so lecker!!!

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche