Ribisel-Apfelmus

Zutaten

Portionen: 1

  • 200 g Ribisel (schwarze)
  • 200 g Ribisel (rote)
  • 1000 g Falläpfel
  • 100 g Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Ribisel-Apfelmus die Ribisel in einen Topf geben und zerdrücken. Wenn sich etwas Flüssigkeit gebildet hat, kocht man die Ribisel einmal auf.
  2. Diese Masse treibt man durch die FlotteLotte oder ein Sieb um die Kerne zu entfernen. Nun gibt man den kernlosen Brei zurück in den Topf und schält die Äpfel, schneidet alles Schlechte und die Kernhäuser weg und kocht dann die Apfelteile im Ribiselmus mit soviel Honig oder Zucker auf wie man mag.
  3. Wenn die Apfelstücke weich sind, püriert man die Masse. Ich friere diese Mus gerne in Eiswürfelformen ein und habe so im Winter feine kleine Vitaminbomben fürs Müsli oder Smoothie.

Tipp

Das Ribisel-Apfelmus evt. mit Vanille verfeinern. Statt Zucker können Sie auch Honig zum Süßen verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1868
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ribisel-Apfelmus

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Ribisel-Apfelmus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ribisel-Apfelmus