Reisgratin mit Fisch

Zutaten

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Langkornreis (vielleicht Risotto-Langkornreis)
  • 200 ml Weißwein
  • 600 ml Gemüsesuppe (Instant, circa)
  • 4 EL Kapern
  • 4 Zweig(e) Thymian
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt)
  • (abgeriebene Schale und Saft)
  • 100 g Mascarpone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Forellenfilets (geräuchert)
  • 2 EL Käse (gerieben)
  • (z. B. Sbrinz bzw. Greyerzer)
  • 2 Thymianzweige zum Garnieren.
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fett in einem Kochtopf zerlaufen, kleingeschnittene Zwiebel und durchgepresste Knoblauchzehe auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4-5 andünsten. Anschliessend den Langkornreis dazugeben, weichdünsten, bis er glasig ist, dann mit Weißwein löschen, auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 kochen. Portionsweise klare Suppe hinzugießen, bis ein feuchter Risotto entstanden ist (ca. 15 min). Thymianblättchen abzupfen, mit Kapern, Saft einer Zitrone und -schale und Mascarpone zum Langkornreis Form und durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Forellenfilets in Stückchen teilen, mit dem Risotto gemeinsam in eine gefettete Auflauf- bzw. Auflaufform schichten, mit Käse überstreuen.
  3. Im Backrohr gardünsten.
  4. Schaltung:
  5. 200-220 °C , 2. Schiebeleiste v. U.
  6. 170-190 °C , Umluftbackofen
  7. ca. 20 min
  8. Reisgratin mit Thymianblättchen bestreut zu Tisch bringen.
  9. der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

  • Anzahl Zugriffe: 749
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Reisgratin mit Fisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Reisgratin mit Fisch