Reisauflauf von Oma

Dieser Auflauf weckt Kindheitserinnerungen - ein einfaches und unkompliziertes Rezept!

Zutaten

Portionen: 2

Zubereitung

  1. Milch mit Zucker und Salz aufkochen.
  2. Unter Rühren den Reis dazumengen und ca. 20 Minuten leicht kochen lassen, dann die Masse kurz überkühlen lassen. Mit Zimt abschmecken.
  3. Die Eier trennen und das Eiklar zu Schnee schlagen. Die Dotter unter die Reismasse rühren und dann den Eischnee leicht unterheben.
  4. In eine befettete Form füllen und im Rohr bei 170 °C ca. 20-25 Minuten backen.
  5. Der Reisauflauf schmeckt warm und mit Staubzucker bestreut und mit Zitronenmelisse garniert besonders herrlich.

Tipp

Der Reisauflauf sollte mit Kompott serviert werden.

Bei Bedarf können Rosinen in den Teig beigemengt werden.

Eine Frage an unsere User:
Wie kann man diesen Auflauf Ihrer Meinung nach verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 372414
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wann servieren Sie den Reisauflauf?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Reisauflauf von Oma

Ähnliche Rezepte

Kommentare82

Reisauflauf von Oma

  1. yoyama
    yoyama kommentierte am 15.01.2022 um 13:28 Uhr

    Ich koche ein Stückchen Vanilleschote in der Milch mit

  2. MIG
    MIG kommentierte am 14.03.2021 um 23:35 Uhr

    zusätzlich zu den Rosinen auch gehackte Mandeln in die Reismasse geben und kurz vor Ende der Backzeit mit Hilfe der Grill-Funktion eine dicke Zimt-Zucker-Kruste 'zaubern'

  3. Ali68
    Ali68 kommentierte am 14.03.2021 um 20:00 Uhr

    Ich finde es sehr erfrischend, wenn man Sauerkirschen in die Masse gibt ?

  4. szpthi
    szpthi kommentierte am 14.03.2021 um 15:02 Uhr

    Hab schon mal was ähnliches gemacht, will das auch ausprobieren ?.

  5. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 14.03.2021 um 11:43 Uhr

    schnell und gut

  6. mawe8
    mawe8 kommentierte am 14.03.2021 um 11:13 Uhr

    Ich gebe auch noch Orangenabrieb dazu!

  7. Mama Feelgood
    Mama Feelgood kommentierte am 14.03.2021 um 09:59 Uhr

    In eine klassischen Reisauflauf gehört unbedingt Zitronenabrieb. Und ein bißchen vom Schnee obendrauf! :)

  8. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 20.02.2021 um 13:01 Uhr

    sehr gut

  9. spinne18
    spinne18 kommentierte am 09.08.2020 um 18:27 Uhr

    Ich gebe immer grob geraspelte Äpfel und Rosinen dazu. Den Schnee mische ich nicht drunter, sondern als "Schneehaube oben drauf ;-)

  10. cfl79
    cfl79 kommentierte am 28.12.2019 um 08:11 Uhr

    zimt und rosinen

  11. kwkw
    kwkw kommentierte am 20.10.2019 um 21:27 Uhr

    verfeinern mit Rosinen

  12. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 27.03.2019 um 07:35 Uhr

    mit Zitronenabrieb

  13. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 26.03.2019 um 09:12 Uhr

    In Rum getränkte Rosinen beimengen.

  14. fini08
    fini08 kommentierte am 11.02.2019 um 15:05 Uhr

    Zitronenzesten

  15. astrid87
    astrid87 kommentierte am 05.02.2019 um 10:35 Uhr

    Pfirsichhälften einlegen! So kenne ich es schon seit ich ein kleines Kind bin.

  16. iristimo
    iristimo kommentierte am 30.01.2019 um 21:58 Uhr

    Ich würde Früchte (Äpfel, Birnen, Marillen, etc.) dazugeben und ein wenig Kardamom.

  17. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 14.11.2018 um 12:29 Uhr

    Ich gebe die halbe Menge Reisauflauf in die Auflaufform und verstreiche Marillenmarmelade und zum Schluss gebe ich den restlichen Reisauflauf darüber.

  18. Sage
    Sage kommentierte am 22.09.2018 um 16:28 Uhr

    Birnenscheiben sowie Rosinen

  19. susuraschi
    susuraschi kommentierte am 19.09.2018 um 09:02 Uhr

    Ich lege gerne eine Schicht Kompottmarillen in did Mitte ! (hausgemacht natürlich)!

  20. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz kommentierte am 17.09.2018 um 04:40 Uhr

    Ich würde Apfelscheiben und Rosinen beimengen

  21. katie01
    katie01 kommentierte am 02.08.2018 um 21:09 Uhr

    ich würde Äpfel und Rosinen dazugeben

  22. Illa
    Illa kommentierte am 28.07.2018 um 16:48 Uhr

    Rosinen

  23. bubulala
    bubulala kommentierte am 27.07.2018 um 21:01 Uhr

    Mit Zitronenschale und Zitronensaft kann man ihn auf alle Fälle verfeinern!! Sehr lecker schmeckt es auch , wenn man einen blättrig geschnittenen Apfel, oder ein paar Kirschen mit in die Mssse einrührt!!

  24. Tirolerin1111
    Tirolerin1111 kommentierte am 27.07.2018 um 19:35 Uhr

    Ich hab den gestern gemacht und Himbeeren hineingetan! So gut kann ich nur sagen!

  25. kwkw
    kwkw kommentierte am 11.07.2018 um 21:22 Uhr

    mit Vanille

  26. ritag
    ritag kommentierte am 11.07.2018 um 13:18 Uhr

    mit Vanille dazu

  27. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 31.05.2018 um 22:28 Uhr

    Kirschen oder Apfelspalten und Rosinen dazu, auch Rhabarberkompott schmeckt gut dazu

  28. elisa2700
    elisa2700 kommentierte am 14.04.2018 um 13:38 Uhr

    ein bisschen Karamellsauce mit dem Reis mitkochen, Zimt und Vanille dazu, geriebenen Apfel vor dem Backen untermengen- so mögen das meine Kids ; )

  29. failytale
    failytale kommentierte am 13.04.2018 um 10:22 Uhr

    mehr als 20 minuten. mindestens 40

  30. Bruckmaier
    Bruckmaier kommentierte am 12.04.2018 um 06:20 Uhr

    Eine Schicht Äpfel dazwischen geben

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Reisauflauf von Oma