Reindling

Zutaten

Portionen: 1

Für den Teig:

  • 500 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Pkg. Trockengerm (passend für 500 g Mehl)
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • 60 g Butter (zerlassen)

Für die Fülle:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die trockenen Zutaten (Mehl, Salz, Zucker, Trockengerm) miteinander vermengen.
  2. Die flüssigen Zutaten (Eier, Milch, zerlassene Butter) ebenso miteinander vermischen und dann beides zusammen mischen.
  3. Mit dem Knethaken so lange kneten, bis der Teig Blasen wirft. 45 Minuten rasten lasten.
  4. Den Teig auf Mehl zu einen Rechteck auswalken. Das Rechteck mit der Fülle belegen, Zucker-Zimt-Nussmischung darüber und die Rosinen und den Teig zusammenrollen.
  5. In eine gebutterte und gezuckerte Gugelhupfform geben und die Teigrolle neuerlich 15 Minuten gehen lassen.
  6. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Ober- und Unterhitze) 45 Minuten backen.
  7. Nach belieben mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Wer keine Rosinen mag, macht den Reindling ohne.

  • Anzahl Zugriffe: 49545
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Servieren Sie zu Ostern Reindling?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Reindling

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Reindling

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 28.04.2015 um 08:00 Uhr

    ganz mein Geschmack

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 31.03.2015 um 10:26 Uhr

    Der sieht lecker aus!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Reindling