Ragout aus Spargel und Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Spargel (geschält)
  • 4 EL Rama Culinesse Pflanzencreme
  • 250 ml Weißwein
  • 1 Flasche Rama Cremefine zum Kochen
  • 400 g Lachsfilet
  • 4 Stück Schalotten
  • 5 g Maizena
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Bund Dill
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 1/2 Stück Gemüsesuppenwürfel
Sponsored by Rama Cremefine

Für das Ragout aus Spargel und Lachs Spargel schälen und in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Margarine in einem großen flachen Topf erhitzen und den Spargel mit den geschnittenen Schalotten darin ca. 5 min anbraten. Maizena mit Weißwein anrühren und damit ablöschen; Lorbeerblatt und Rama Cremefine zum Kochen zufügen.

Alles zusammen bei kleiner Flamme ca. 8 Minuten köcheln lassen, nach 4 min den gesäuberten, abgewaschenen und in Stücke geschnittenen Lachs zufügen.

Das Ragout mit Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft und abgebraustem, trocken geschütteltem und fein gehacktem Dill abschmecken.

Was denken Sie über das Rezept?
11 3 0

Kommentare18

Ragout aus Spargel und Lachs

  1. heuge
    heuge kommentierte am 28.04.2017 um 08:40 Uhr

    dazu gehört gedämpfter Reis. Perfekt

    Antworten
  2. Jobse07
    Jobse07 kommentierte am 23.03.2016 um 09:27 Uhr

    dazu spätzle.. mhhhh

    Antworten
  3. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 29.02.2016 um 20:59 Uhr

    ganz mein Geschmack, doch mit Butter und etwas Obers statt Culinesse und Cremefine

    Antworten
  4. alex64
    alex64 kommentierte am 08.12.2015 um 17:54 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 06.08.2015 um 21:27 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche