Blechkuchen mit Himbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Joghurt (250g)
  • 1 Kristallzucker (250g)
  • 4 Stück Eier
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 250 g Mehl (glatt)
  • 250 g Mehl (griffig)
  • 1/2 Becher Öl (125g, neutraler Geschmack, z.B. Rapsöl)
  • 1 Packung Backpulver
  • 500 g Himbeeren

Für den Blechkuchen mit Himbeeren Joghurt, Kristallzucker und Eier sehr gut schaumig rühren. Vanillezucker beimengen und weiter schaumig rühren. Öl einfließen lassen und unterrühren.

Das Backpulver unter das Mehl mischen und alles vorsichtig unterrühren. Die Masse auf ein ausgefettetes Backblech streichen und den Blechkuchen mit den Früchten belegen. 25-30 Minuten bei 170 Grad mit Heißluft backen.

Tipp

Für den Blechkuchen mit Himbeeren können auch andere Beeren, Marillen, Zwetschken, Birnen und viele andere Obstsorten verwenden.

Was denken Sie über das Rezept?
8 8 0

Kommentare29

Blechkuchen mit Himbeeren

  1. JustMe86
    JustMe86 kommentierte am 20.04.2017 um 21:02 Uhr

    Auch sehr lecker, wenn man einen Teil vom Zucker mit Schokosplitter ersetzt - am besten Zartbitter :)

    Antworten
  2. mona0649
    mona0649 kommentierte am 20.08.2015 um 20:21 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. fizcaraldo
    fizcaraldo kommentierte am 11.07.2015 um 13:26 Uhr

    Guten Tag, meine Frage lautet wie schon bei einemanderen Rezept( noch keine Rückmeldung): wie lässt sich Joghurt, Zucker und Eier zusammen "schaumig schlagen" dies ist bei mir nicht möglich. Ersuche um Aufklärung. Mit freundlichen Grüßen

    Antworten
    • ikienboeck
      ikienboeck kommentierte am 13.07.2015 um 14:33 Uhr

      Lieber fizcaraldo! Am besten mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine so lange schlagen bis sich Bläschen bilden und das Volumen größer wird. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche