Blechkuchen mit Himbeeren

Anzahl Zugriffe: 103.642

Zutaten

  •   250 g Joghurt
  •   250 g Kristallzucker
  •   4 Eier
  •   1 Pkg. Vanillezucker
  •   250 g Mehl (glatt)
  •   250 g Mehl (griffig)
  •   1/2 Becher Öl (125 g, neutraler Geschmack, z.B. Rapsöl)
  •   1 Pkg. Backpulver
  • 500 g Himbeeren

Zubereitung

  1. Für den Blechkuchen mit Himbeeren Joghurt, Kristallzucker und Eier sehr gut schaumig rühren. Vanillezucker beimengen und weiter schaumig rühren. Öl einfließen lassen und unterrühren.
  2. Das Backpulver unter das Mehl mischen und alles vorsichtig unterrühren. Die Masse auf ein ausgefettetes Backblech streichen und den Blechkuchen mit Himbeeren belegen. 25-30 Minuten bei 170 Grad mit Heißluft backen.

Tipp

Für den Blechkuchen mit Himbeeren können auch andere Beeren, Marillen, Zwetschken, Birnen und viele andere Obstsorten verwenden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für die Zubereitung von Blechkuchen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Blechkuchen mit Himbeeren

Ähnliche Rezepte

48 Kommentare „Blechkuchen mit Himbeeren“

  1. Renate Mayer
    Renate Mayer — 23.8.2022 um 20:52 Uhr

    Teig mit Bröseln bestreuen, dann das Obst draufgeben.

  2. franziska 1
    franziska 1 — 12.8.2021 um 16:45 Uhr

    einfach, schnell und köstlich

  3. hoebi82
    hoebi82 — 20.6.2019 um 08:22 Uhr

    Mineralwasser oder Sodawasser verwenden

  4. lizzy2500
    lizzy2500 — 15.2.2019 um 22:42 Uhr

    damit der Obstkuchen nicht durchweicht übertreibe ich bei einem Blechkuchen nicht den Fruchtbelag

  5. katie01
    katie01 — 3.8.2018 um 21:15 Uhr

    Obst mit Mehl bestäuben, dann sinkt es nicht ein

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Blechkuchen mit Himbeeren