Marzipankuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 3 Stk Eiklar (mit Salz zu Schnee geschlagen)
  • 100 g Marzipan
  • 2 cl Amaretto (oder warmes Wasser)
  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 75 ml Milch
  • 250 g glattes Mehl (oder gemischt mit Dinkelmehl)
  • Brösel und Butter für die Form
  • 3 Stk Eidotter
  • 5 Stk. Marillen (alternativ, gewaschen, entkernt und in kleine Stücke geschnitten)
Auf die Einkaufsliste

Für den Marzipankuchen das Marzipan und den Amaretto bzw. Wasser mit einem Löffel verrühren, mit Butter, Zucker, Vanillezucker und den 3 Dottern mixen. Soviel Milch dazu geben, dass alles schön cremig wird.

Anschließend das mit Backpulver versiebte Mehl unterrühren und den Schnee unterheben. In einer gebutterten und bemehlten oder bebröselten Form bei 160 Grad Celsius (Heißluft) backen. Die Dauer richtet sich nach der Form. Kuchen in einer Kranzform (ca. 30 Minuten), in einer Kastenform dauert es etwas länger (ca. 45 min).

Der Kuchen geht recht gut auf, fällt aber wieder etwas zusammen. Der Marzipankuchen ist trotzdem sehr flaumig.

Wer zur Saison frische Marillen bei der Hand hat, kann auch einige Marillenstücke in die Masse geben - die Marillen harmonieren perfekt mit dem Marzipan.

Tipp

Wer will, kann den Marzipankuchen mit Schoko- oder Zitronenglasur verzieren.

Was denken Sie über das Rezept?
10 11 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare21

Marzipankuchen

  1. DeWeird
    DeWeird kommentierte am 22.11.2017 um 00:24 Uhr

    >>Anschließend das mit Backpulver versiebte Mehl unterrühren und den Schnee unterheben.

    Antworten
    • DeWeird
      DeWeird kommentierte am 22.11.2017 um 00:26 Uhr

      öhm...wurde mein Kommentar abgeschnitten? >< Meinte nur, es gibt keine Angabe wieviel Backpulver versiebt gehört

      Antworten
  2. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 12.10.2015 um 13:38 Uhr

    Schmatz!

    Antworten
  3. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 06.10.2015 um 11:19 Uhr

    versucht es mal mit Baylis......mir schmeckts

    Antworten
  4. mai83
    mai83 kommentierte am 22.09.2015 um 18:54 Uhr

    köstlich

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche