Raffaello-Popcorn-Schnitten

Zutaten

Portionen: 9

  • 1 EL Butter
  • 200 g Kuvertüre (weiß)
  • 100 g Popcorn
  • 6 EL Kokosette

Zum Garnieren:

  • 9 Kugeln Raffaello
  • Kokosette
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Raffaello-Popcorn-Schnitten zunächst eine rechteckige Form mit Backpapier auslegen.

Popcorn in einem Blitzhacker zerkleinern.

Die Butter mit der Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. Kokosette und Popcorn vermischen und nach und nach unter die Schokolade rühren. Etwa zwei Finger breit in die Form streichen. In regelmäßigen Abständen Raffaello daraufsetzen und anschließend mit Kokosette bestreuen.

Die Masse fest werden lassen. Wenn es schnell gehen soll, in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit einem scharfen Messer (evtl. in warmes Wasser tauchen) zu Schnitten schneiden. Die Raffaello-Popcorn-Schnitten servieren.

Tipp

Für das gewisse Etwas für die Raffaello-Popcorn-Schnitten gesalzenes Popcorn verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 6665
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Raffaello-Popcorn-Schnitten

Passende Artikel zu Raffaello-Popcorn-Schnitten

Kommentare2

Raffaello-Popcorn-Schnitten

  1. herti
    herti kommentierte am 07.12.2016 um 15:24 Uhr

    Einen kleinen Anteil an gesalzenem Popcorn kann ich mir vorstellen , da fast jede Süßspeise Salz benötigt . Aber nur gesalzenes Popcorn ist sicher zu krass.

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 11.03.2016 um 13:32 Uhr

    Popcorn ist wohl die neue In-Zutat

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte