Quiche lorraine

Zutaten

Portionen: 4

Teig:

  • 370 g Mehl
  • 2 Eier
  • 150 g Butter
  • Salz

Belag:

Außerdem:

  • 500 g Linsen (zum Blindbacken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Quiche lorraine aus Mehl, Eiern, Butter und Salz einen geschmeidigen Teig kneten. Den Teig für 1/2 Stunde kühl stellen. Alle Zutaten für den Belag vorbereiten, dazu den Speck würfeln, Zwiebel fein hacken, den Lauch in feine Ringe schneiden.
  2. Den Speck in einer Pfanne anrösten, Lauchringe und Zwiebelwürfel dazugeben und mitrösten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Eier, das Obers, Creme fraiche und den geriebenen Parmesan vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Teig auf die Größe einer Tarteform auswalken und in eine eingefette Tarteform legen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Auf den Teig ein Backpapier legen und mit den getrockneten Linsen bestreuen.
  4. Den Teig im vorgeheizten Rohr (180°) ca. 15 Minuten vorbacken. Die Linsen und das Trennpapier entfernen, den Belag einfüllen und mit der Ober-Parmesanmischung übergießen. Die Quiche lorraine für ca. 30 Minuten wieterbacken.

Tipp

Servieren Sie die Quiche lorraine mit grünem Salat.

  • Anzahl Zugriffe: 6850
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Quiche lorraine

  1. tasse tee
    tasse tee kommentierte am 05.05.2019 um 12:51 Uhr

    Liebe Redaktion,Wenn ich Hülsenfrüchte zum Blindbacken verwende, kann ich sie nachher noch zum Kochen verwenden?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 06.05.2019 um 11:36 Uhr

      Liebe tasse tee! Nein, die Hülsenfrüchte sind nachher nicht mehr zum Kochen verwendbar! Allerdings können Sie die Hülsenfrüchte nochmals zum Blindbacken verwenden. Kulinarische Grüße, die Redaktion

      Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 26.12.2015 um 03:17 Uhr

    Klassisch gut.

    Antworten
  3. nunis
    nunis kommentierte am 21.11.2015 um 23:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 23.09.2015 um 19:33 Uhr

    gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Quiche lorraine