Schwarzbrot-Serviettenknödel

Zutaten

Portionen: 4

  • 50 g Roggenschrot
  • 1 TL Gewürfelter Vulcanospeck
  • 1 TL Zwiebelwürfel
  • 1 TL Butter
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 25 g Gehackte Walnusskerne
  • 80 g Lauwarme Magermilch
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Koriandersamen (gemahlen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Brot in 1 cm große Würfel schneiden. Speck und Zwiebel in Butter glasig dünsten. Mandelblätter und Walnüsse zugeben und kurz mitrösten. Alles zum Brot geben und die lauwarme Milch mit dem verquirlten Ei darüber gießen. Würzen und vorsichtig durchrühren.
    Die Mischung eine 1/2 Stunde ziehen lassen. In Alufolie einwickeln und wie Serviettenknödel im Wasser ca. 20 Minuten kochen.
    Abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne goldbraun braten.

Tipp

Den Speck kann man bei vegetarischen Knödeln weglassen.

Die Serviettenknödel passen am besten zu einem Schweinsbraten.

  • Anzahl Zugriffe: 7055
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schwarzbrot-Serviettenknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schwarzbrot-Serviettenknödel