Putenspieße

Zutaten

Portionen: 6

  • 300 g Putenbrust
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 Zucchini
  • 200 g Champignons
  • 2 Paprika
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Putenbrust in Würfel schneiden. Öl und Sojasauce vermengen, die Fleischwürfel darin 30 Minuten marinieren.
  2. Zucchini, Champignons und Paprika in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Das Fleisch etwas abtropfen lassen und abwechselnd mit dem Gemüse auf die Spieße stecken.
  4. Restliche Marinade auf die Spieße streichen, auf ein Backblech legen und im Backrohr etwa 15 Minuten grillen, dabei einmal wenden.
  5. Die Spieße anrichten und servieren.

Tipp

Die Gemüsesorten können nach Geschmack variiert werden. Besonders gut machen sich auch Zucchini, Frühlingszwiebel, Melanzani, etc..

Streuen Sie vor dem Grillen noch Sesam über die Spieße, er verleiht einen nussigen Geschmack.

  • Anzahl Zugriffe: 2194
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Putenspieße

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Putenspieße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Putenspieße