Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Hendlspieße mit Rucola-Pesto und Paradeisern

Zubereitung

  1. Für die Hendlspieße mit Rucola-Pesto und Paradeisern zunächst für das Pesto den Rucola kalt abspülen, trocken schütteln und grob schneiden. Mit Pinienkernen, Olivenöl und Parmesan fein mörsern und gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die Hühnerbrüste in kleinere Würfel schneiden. Hendlwürfel und Paradeiser abwechselnd auf die Spieße stecken. Die Hühnerspieße mit dem Pesto marinieren und danach am Grill oder in einer Pfanne von allen Seiten 2 Minuten anbraten. Hendlspieße mit Rucola-Pesto und Paradeisern sofort servieren.

Tipp

Anstelle von Rucola können Sie Basilikum oder Petersilie für die Hendlspieße mit Rucola-Pesto und Paradeisern verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 11590
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hendlspieße mit Rucola-Pesto und Paradeisern

Ähnliche Rezepte

Kommentare47

Hendlspieße mit Rucola-Pesto und Paradeisern

  1. Doris Martin
    Doris Martin kommentierte am 22.06.2016 um 05:54 Uhr

    Statt die Holzspiesse nehme ich immer abgerebelte Rosmarinzweige

    Antworten
  2. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 14.05.2016 um 20:19 Uhr

    Würzig und pikant - ein sehr gutes Rezept!

    Antworten
  3. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 23.11.2015 um 09:57 Uhr

    tolle Idee .. ist bestimmt lecker .. Danke für das Rezept

    Antworten
  4. anni0705
    anni0705 kommentierte am 20.10.2015 um 12:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. OH65
    OH65 kommentierte am 28.07.2015 um 21:44 Uhr

    Superspieße

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hendlspieße mit Rucola-Pesto und Paradeisern