Putenfilet überbacken

Zutaten

Portionen: 3

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das überbackene Putenfilet das Putenfilet in 1 cm dicke Scheiben schneiden und salzen und pfeffern. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filetscheiben darin auf beiden Seiten ca. 1 Minute anbraten und danach in eine feuerfeste Form legen.
  2. Die Tomaten samt Sud in die Pfanne geben und den Wein angießen. Die Tomaten vorsichtig zerdrücken und einige Minuten einkochen lassen, mit Basilikum, Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
  3. Die Sauce über den Filetscheiben verteilen und den Käse darüber reiben. Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene bei 175 °C 10 - 12 Minuten überbacken.

Tipp

Zum überbackenen Putenfilet passen Nudeln oder auch Kartoffeln, etc.

  • Anzahl Zugriffe: 5533
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Putenfilet überbacken

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Putenfilet überbacken

  1. grube
    grube kommentierte am 09.05.2017 um 18:01 Uhr

    hatte anstatt tomaten eine vom vortag übrig gebliebene Tomatensauce.....hat wunderbar gepasst

    Antworten
  2. Michaela S.
    Michaela S. kommentierte am 07.01.2017 um 18:55 Uhr

    danke für eine neue Rezeptidee, klingt gut, ich überbacke meist mit Schlagobers und Käse

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Putenfilet überbacken