Karfiolsalat

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Karfiolsalat den Karfiol von der Strunkseite her in Röschen teilen, in gesalzenem Wasser mit etwas Milch weich kochen, in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Aus Essig, 125 ml Wasser, Zucker, Öl und Schnittlauch Marinade zubereiten und über die Karfiolröschen geben, dann etwas durchziehen lassen.
  3. Schnittlauch waschen, fein schneiden und den Karfiolsalat damit bestreut servieren.

Tipp

Der Karfiolsalat kann auch ohne Milch zubereitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 7925
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Karfiolsalat

  1. Merl
    Merl kommentierte am 05.02.2018 um 11:01 Uhr

    Milch kommt bei mir so gar nicht in einen solchen Salat, aber: Etwas Zwiebel macht sich zusätzlich gut in diesem Salat.Statt Schnittlauch, finde ich auch Petersilie als Kraut sehr passend.Wenn er etwas schärfer sein soll, dann gebe ich noch etwas von einer getrockneten Chilischote dran.Ich mag diesen Salat gerne mit getoastetem Schwarzbrot, gerne streue ich auch noch Pinienkerne drüber!

    Antworten
  2. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 13.05.2017 um 08:17 Uhr

    Feines Rezept, lässt sich jetzt auch gut mit Grünspargel ergänzen.

    Antworten
  3. koche
    koche kommentierte am 21.10.2015 um 17:47 Uhr

    super

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 29.09.2015 um 10:48 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  5. mona0649
    mona0649 kommentierte am 28.09.2015 um 10:05 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Karfiolsalat