Putenbrust aus dem Crockpot

Anzahl Zugriffe: 18.156

Zutaten

Portionen: 4

  •   1 kg Putenbrust
  •   2 Stk. Karotten (große, in kleinen Würfeln)
  •   1/2 Stk. Zwiebel (fein gehackt)
  •   1 Zehe(n) Knoblauch (zerdrückt)
  •   1 EL Senf
  •   1 Schuss Weißweinessig (kräftiger)
  •   Rosmarin
  •   Salz
  •   1 Schuss Apfelsaft
  •   200 ml Gemüsesuppe (oder Hühnersuppe)
  •   Kümmel
  •   Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Putenbrust die Putenbrust salzen und pfeffern und in einer beschichteten Pfanne bei großer Hitze mit Rosmarin und gemahlenen Kümmel von allen Seiten scharf anbraten und in den Slowcooker geben.
  2. Im Bratfett anschließend die Karotten, Zwiebel und Knoblauch hellbraun anbraten. Senf zugeben und mit Essig und Apfelsaft ablöschen, dann Suppe aufgießen, Bratensatz so loskochen.
  3. Flüssigkeit über das Fleisch geben und Deckel schließen. Auf Stufe high ca. 3-4 Std. garen/Stufe los ca. 6-7 Std. Fleisch herausnehmen und warm stellen.
  4. Sauce auf dem Herd einkochen lassen, mit dem Stabmixer pürieren und nach Wunsch mit Sauerrahm oder Saucenbinder andicken.

Tipp

Zur Putenbrust passt hervorragend Buttergemüse und Bratkartoffeln.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Putenbrust aus dem Crockpot

Ähnliche Rezepte

2 Kommentare „Putenbrust aus dem Crockpot“

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 — 30.7.2015 um 19:31 Uhr

    lecker

  2. Vendetta
    Vendetta — 24.3.2015 um 21:01 Uhr

    Klingt sehr lecker!

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Putenbrust aus dem Crockpot