Pute in Mandel-Chili-Sauce

Anzahl Zugriffe: 9.859

Zutaten

Portionen: 4

  •   2 Ancho-Chilis (längs halbieren, Stiele, Kerne und Scheidewände entfernen, siehe Tipp)
  •   2 EL Pflanzenöl
  • 250 g Tomaten (gewürfelt)
  •   100 g Zwiebeln (in Würfel schneiden)
  •   1 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  •   200 ml Hühnerbouillon
  •   1 TL Oregano (frisch, geschnitten)
  •   1 Msp. Thymian (frisch, geschnitten)
  •   60 g Mandeln (gemahlen)
  •   400 g Putenbrust (in mundgerechte Streifen geschnitten)
  •   100 g Gelbe Rüben (in feine Streifen geschnitten)
  •   100 g Kohlrabi (in 2 cm große Würfel geschnitten)
  • 100 g Brokkoli (vom Strunk befreien, in mundgerechte Röschen teilen)
  •   2 EL Tomatenmark
  •   Meersalz
  • Paprika (rot)
  •   Reis (Basmati)
  •   Safran
  •   Rosinen
  •   Mandelblättchen

Zubereitung

  1. Für die Pute in Mandel-Chili-Sauce Chilis in Öl anbraten, mit kochendem Wasser bedecken und ca. 20 Minuten einweichen.
  2. In der Zwischenzeit Tomaten im eigenen Saft weich kochen und durch ein Sieb passieren. Zwiebeln und Knoblauch unter ständigem Rühren in einer Pfanne ohne Öl braten, bis sie weich sind. Mit den Tomaten vermischen, die Chilis zugeben und alles mit einem Mixstab fein pürieren. Püree mit Hühnerbouillon aufgießen, Kräuter und Mandeln zugeben, bei reduzierter Hitze und unter ständigem Rühren langsam aufkochen.
  3. Putenbrust zugeben und ca. 40 Minuten köcheln, damit die Würze der Sauce gut in das Fleisch einziehen kann. Gelbe Rüben, Kohlrabi, Tomatenmark und Salz zugeben, ca. 10 Minuten mitköcheln, dann die Brokkoli zugeben und weitere 10 Minuten köcheln.
  4. Anrichten: Dazu passt Mandel-Rosinen-Reis. Weißen Reis (wir verwenden meist Basmatireis) mit 1 EL Rosinen und 5 Safranfäden mischen, je nach Reisqualität in der 1,5-fachen bis doppelten Menge kaltem Wasser zustellen, erhitzen und bei mittlerer Hitze garen. Sobald das Wasser zu sieden beginnt, 1/2 TL Salz zugeben. Wasser verdunsten lassen, Reis verkosten. Wenn er bissfest ist, Herd abdrehen und Reis rasten lassen. 2 EL geröstete Mandelblättchen unterheben. Pute in Mandel- Chili-Sauce mit Paprikastreifen garnieren.

Tipp

Für die Pute in Mandel- Chili-Sauce können Sie statt der Ancho-Chilis auch 1 EL fertige Chili-con-Carne-Gewürzmischung
verwenden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

14 Kommentare „Pute in Mandel-Chili-Sauce“

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara — 21.12.2015 um 13:19 Uhr

    Köstlich!

  2. Nala888
    Nala888 — 17.12.2015 um 17:29 Uhr

    toll

  3. zuckerschneckal
    zuckerschneckal — 16.11.2015 um 07:19 Uhr

    Interessantes Rezept

  4. rickerl2
    rickerl2 — 30.10.2015 um 16:14 Uhr

    Super

  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 — 31.7.2015 um 17:26 Uhr

    toll

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Pute in Mandel-Chili-Sauce