Polenta-Paket mit Gurkenmasche

Zutaten

Portionen: 1

  • 300 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 60 g Polenta
  • 1 EL Butter
  • 1 Gurke
  • Zahnstocher (zum Befestigen der Gurkenstreifen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Polenta-Paket mit Gurkenmasche zunächst die Polenta zubereiten. Dafür Wasser mit etwas Salz aufkochen, die Polenta einrühren und für ungefähr 10 Minuten köcheln lassen, dabei öfter umrühren. Butter unterheben und die gekochte Polenta in eine rechteckige Form nach Wahl, z.B. ein Plastikgeschirr, füllen. Auskühlen lassen.
  2. Währenddessen die Gurkenstreifen vorbereiten. Die Gurke waschen und rundherum mit einem Sparschäler schälen (möglichst breite Streifen!). Dabei sowohl die Schale, als auch Streifen vom Inneren der Gurke (ohne Kerne) für das Polenta-Paket bereitlegen, einige der Streifen der Länge nach halbieren.
  3. Die Polenta auf einen Teller stürzen. Zwei Streifen vom Gurkeninneren über Kreuz auf die Polenta legen, dann zwei dünne Streifen von der Gurkenschale jeweils über den ersten Gurkenstreifen platzieren. Aus den restlichen Streifen kleine Schlaufen formen und rundherum auf die Polenta setzen, sodass eine Geschenkmasche entsteht. Mit einem oder mehreren Zahnstochern befestigen. Als letzten Schritt einen kleinen Gurkenstreifen zu einer Rolle formen und auf der Geschenkmasche platzieren.
  4. Das fertige Polenta-Paket mit Gurkenmasche kühlstellen oder gleich servieren.

Tipp

Das Polenta-Paket mit Gurkenstreife ist ein nettes pikantes Mitbringsel für Geburtstagsparties oder andere Feiern.

  • Anzahl Zugriffe: 443
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Polenta-Paket mit Gurkenmasche

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Polenta-Paket mit Gurkenmasche

  1. kleh
    kleh kommentierte am 13.09.2018 um 19:26 Uhr

    gibts weißen Polenta auch? Ich denk bei Polenta immer an gelbe Farbe...

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 14.09.2018 um 11:40 Uhr

      Liebe kleh! Ja, es gibt auch weißen Polenta. Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen