Hühnerbrust mit Polentafülle auf Kürbiskernöl-Wurzelgemüse

Zutaten

Portionen: 4

Für die Polentafülle:

Für die Hühnerbrust:

Für die Kren-Sauce:

Für das Wurzelgemüse:

  • 2 Karotten
  • 2 Rüben (gelb)
  • 1/2 Sellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 1/4 Kraut
  • 40 ml Steirerkraft Kürbiskernöl g.g.A.
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Steirerkraft

Zubereitung

  1. Für die Hühnerbrust mit Polentafülle auf Kürbiskernöl-Wurzelgemüse zunächst Milch mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss aufkochen, Polenta einrühren und unter ständigem Rühren etwas eindicken lassen. Frischkäse, Petersilie, Ei und Semmelwürfel untermengen und die Masse in einen Spritzbeutel füllen.
  2. Die Hühnerbrüste mit Salz und Pfeffer würzen und eine Tasche einschneiden (siehe Rezept-Video). Die Fleischtaschen
 mit der Polentamasse füllen und dann von beiden Seiten mit etwas hellem Öl knusprig braten. Zuerst die Hautseite anbraten. Danach die Hühnerbrüste für ca. 20 Minuten bei 180 °C im Backrohr fertig garen.
  3. Für die Kren-Sauce die fein gehackte Zwiebel in etwas Öl anschwitzen, dann mit Weißwein ablöschen und mit Schlagobers aufgießen. Kren unterrühren und etwas einreduzieren.
  4. Gemüse waschen, schälen und in feine Streifen (Julienne) schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse nach und nach braten: zuerst Zwiebel, danach Karotten, gelbe Rüben und Sellerie und zum Schluss das nudelig geschnittene Kraut. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und in etwas Kürbiskernöl g.g.A. durchschwenken.
  5. Hühnerbrust mit Polentafülle auf Kürbiskernöl-Wurzelgemüse servieren.

Tipp

Zur Hühnerbrust mit Polentafülle auf Kürbiskernöl-Wurzelgemüse passt auch noch grüner Salat.

  • Anzahl Zugriffe: 4385
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Hühnerbrust mit Polentafülle auf Kürbiskernöl-Wurzelgemüse

  1. koche
    koche kommentierte am 16.12.2015 um 13:24 Uhr

    super

    Antworten
  2. yoyama
    yoyama kommentierte am 04.12.2015 um 17:41 Uhr

    gute Idee mit der Polentafülle

    Antworten
  3. barnas
    barnas kommentierte am 03.12.2015 um 14:23 Uhr

    wird ausprobiert

    Antworten
  4. heuge
    heuge kommentierte am 03.12.2015 um 13:33 Uhr

    supersteirisch

    Antworten
  5. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 03.12.2015 um 10:06 Uhr

    prima

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hühnerbrust mit Polentafülle auf Kürbiskernöl-Wurzelgemüse