Pizzabrötchen

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 100 g Schlagobers
  • 250 g Schinken (gekocht)
  • 50 g Salami
  • 200 g Gouda
  • 200 g Pizza - Tomaten (1/2 Dose)
  • 2-3 Stk. Peperoni
  • 125 g Schwammerl
  • 1 EL Pizzagewürz
  • 10 Stk. Weckerl
  • Blattsalat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pizzabrötchen Butter und Schlagobers miteinander verrühren. Gekochte Salami, Schinken, Gouda, Pizzatomaten, Peperoni und Schwammerl klein schneiden, unter die Butter-Schlagobers-Mischung rühren und mit Pizzagewürz nachwürzen.
  2. Weckerl in der Mitte durchschneiden, mit der Mischung bestreichen und bei 175 °C 10-15 Minuten überbacken.
  3. Die Pizzabrötchen anrichten und servieren.

Tipp

Die Pizzabrötchen schmecken auch kalt genossen sehr gut und lassen sich einfach vorbereiten. Die Pizzabrötchen eignen sich auch wunderbar zum Verwerten von altbackenem Brot, sowie von allen möglichen Restln, die verbraucht werden wollen.

  • Anzahl Zugriffe: 3538
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pizzabrötchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pizzabrötchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pizzabrötchen