Pikanter Nudeleintopf

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Die Paprika- und Chilischoten waschen, die Kerne entfernen und in Streifen schneiden.
  3. Die Debreziner in Scheiben schneiden.
  4. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Debreziner dazu geben und mitbraten.
  5. Mit Suppe aufgießen, Tomatenmark, Paprika- und Chilistreifen und die Nudeln einrühren. Salzen und pfeffern.
  6. Auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Nudeln bissfest sind.
  7. Den Nudeleintopf noch einmal abschmecken und mit einem Klecks Sauerrahm servieren.

Tipp

Sie können in Ihren Nudeleintopf auch andere Gemüse verwenden. Versuchen Sie einmal Zucchini oder auch Karfiol.

  • Anzahl Zugriffe: 2012
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Würstel bevorzugen Sie?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pikanter Nudeleintopf

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Pikanter Nudeleintopf

  1. insigna
    insigna kommentierte am 29.01.2019 um 07:22 Uhr

    Ein gutes Rezept um auch Nudeln welche am Vortag übrig geblieben sind, zu verarbeiten.

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 07.01.2019 um 09:46 Uhr

    hört sich nach einem one-pot Rezept an, wo die nudeln gleich im selben topf mitgekocht werden wie der restliche eintopf. ist bestimmt einen versuch wert und spart geschirr!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pikanter Nudeleintopf