Überbackene Brote

Zutaten

Portionen: 5

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die überbackenen Brote den Zwiebel, die Wurst und den Paprika in feine Würfel schneiden. In einer Schüssel den Frischkäse mit den Gemüse- und Wurstwürfeln mischen und Senf und Tomatenmark untermischen.
  2. Mit 3 EL Wasser aufgießen und mit Salz, Pfeffer, Curry, Kümmel und Kräutern würzen. Eventuel noch abschmecken. Nun das rohe Ei unterrühren.
  3. Die Brote auf ein Backblech auflegen und die Mischung darauf verteilen. Bei 190 Grad backen bis die überbackenen Brote leicht bräunlich werden.

Tipp

Sie können auch noch viele andere Zutaten in die Masse geben, wie zum Beispiel Maiskörner oder Essiggurkerl. Überbackene Brote eignen sich perfekt als Restlessen.

  • Anzahl Zugriffe: 12550
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Überbackene Brote

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 01.02.2016 um 11:00 Uhr

    ich verwende zu diesem Rezept verschiedenfarbige Paprika, dann werden die Brote schön bunt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Brote