Pikante Palatschinken mit Tomaten-Heilbuttfülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Stk. Heilbuttfilets
  • 1/2 Stk. Zitrone (Saft davon)
  • Salz
  • Öl (zum Braten)

Für die Palatschinken:

  • 75 g Mehl (glatt)
  • 1 Ei
  • 100 ml Milch
  • 30 ml Weißwein
  • Salz
  • Öl (zum Herausbacken)

Für die Tomatensauce:

  • 300 ml Tomatenpolpa
  • 50 ml Weißwein
  • 1/2 Stk. Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Oregano
  • Salz
  • Öl
  • Thymian
  • Majoran
  • Basilikum
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Palatschinken mit Tomaten-Heilbuttfülle erst die Tomatensauce zubereiten. Dafür Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in Öl braten, mit Weißwein ablöschen, Tomatenpolpa und Gewürze hinzugeben und etwas einkochen lassen.

Wenn die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Palatschinken Milch, Wein und Ei miteinander verquirlen und das Mehl dazu sieben, mit Salz würzen (darf ruhig etwas mehr als bei süßen Palatschinken sein).

Daraus zwei etwas dickere Palatschinken in ein wenig Öl ausbacken (eventuellen Rest anders verwenden). Den Heilbutt von beiden Seiten in Öl anbraten, mit frisch gepresstem Zitronensaft beträufeln und etwas salzen.

Jede Palatschinke mit Tomatensauce und Heilbutt füllen, die Palatschinken mit Tomaten-Heilbuttfülle anrichten und servieren..

Tipp

Zu den Palatschinken mit Tomaten-Heilbuttfülle passt grüner Salat.

Was denken Sie über das Rezept?
7 6 1

Für die Palatschinken mit Tomaten-Heilbuttfülle erst die Tomatensauce zubereiten. Dafür Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in Öl braten, mit Weißwein ablöschen, Tomatenpolpa und Gewürze hinzugeben und etwas einkochen lassen.

Wenn die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Palatschinken Milch, Wein und Ei miteinander verquirlen und das Mehl dazu sieben, mit Salz würzen (darf ruhig etwas mehr als bei süßen Palatschinken sein).

Daraus zwei etwas dickere Palatschinken in ein wenig Öl ausbacken (eventuellen Rest anders verwenden). Den Heilbutt von beiden Seiten in Öl anbraten, mit frisch gepresstem Zitronensaft beträufeln und etwas salzen.

Jede Palatschinke mit Tomatensauce und Heilbutt füllen, die Palatschinken mit Tomaten-Heilbuttfülle anrichten und servieren..

Tipp

Zu den Palatschinken mit Tomaten-Heilbuttfülle passt grüner Salat.

Was denken Sie über das Rezept?
7 6 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Pikante Palatschinken mit Tomaten-Heilbuttfülle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche