Penne mit Zwiebel- und Paprikasauce

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!
  2. Zwiebeln abschälen und in Scheibchen schneiden. Paprika und Selleriestange reinigen, das Gemüse feinhacken oder zermahlen.
  3. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, Zwiebeln zufügen und bei schwacher Temperatur glasig werden.
  4. Sellerie und Paprika hinzfügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Einige EL lauwarmes Wasser unterziehen damit die Sauce nicht zu stark kocht: sie soll nur leicht machen, das heisst nur gemächlich, bis sie große Blasen wirft, ohne zu brodeln!
  5. Zum Schluss muss sich eine weiche, dickflüssige, an Farbe und Wohlgeschmack reiche Sauce bilden.
  6. Mit dieser Sauce die 'al dente', also al dente, gekochten Penne begießen.

  • Anzahl Zugriffe: 867
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Penne mit Zwiebel- und Paprikasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Penne mit Zwiebel- und Paprikasauce