Pastinakencremesuppe

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pastinakencremesuppe die Zwiebel klein hacken und in einem großen Topf mit der Butter glasig werden lassen. Die Pastinaken schälen und in Würfel schneiden.
  2. Sobald die Zwiebel schön angeschwitzt sind, die Pastinaken dazugeben und mindestens 5 Minuten langsam mitbraten, bis sie sehr weich sind. Dann mit der Gemüsesuppe aufgießen und aufkochen lassen.
  3. Hitze zurückschalten, würzen und köcheln lassen bis die Pastinaken weich sind. Jetzt den Sauerrahm dazugeben, einmal noch kurz aufkochen lassen und dann mit dem Stabmixer pürieren. Fertig!

Tipp

Die Pastinakencremesuppe kann man entweder noch mit gerösteten Speckwürfeln oder auch mit Croutons bestreuen. Das gibt der Suppe den letzten Schliff.

  • Anzahl Zugriffe: 8038
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pastinakencremesuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Pastinakencremesuppe

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 18.10.2016 um 19:58 Uhr

    F lockt der Sauerrahm beim Kochen nicht aus? Ich würde ihn mit 1 Tl Mehl glattrühren und dann erst zur Suppe geben.

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 05.11.2015 um 07:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. minikatze
    minikatze kommentierte am 04.02.2015 um 11:47 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pastinakencremesuppe