Partybreze

Zutaten

Portionen: 10

  • Gemüsemayonnaise (Zum Bestreichen)

Für den Teig:

  • 1 1/4 kg Mehl
  • 3 EL Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Würfel Germ (frisch)
  • 800 ml Wasser (warm)

Zum Bestreuen:

Für den Belag:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Partybreze am Vorabend aus Mehl, Salz, Olivenöl, Germ und Wasser einen geschmeidigen Germteig bereiten und im Kühlschrank über Nacht gehen lassen. Breze formen, mit Sesam, Mohn und Käse bestreuen und am Backblech gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  2. Im vorgeheizten Rohr bei 250 Grad 15-20 Minuten backen. Mit Wasser besprühen, mit einem Tuch abdecken und auskühlen lassen. Halbieren, mit Gemüsemayonnaise bestreichen und die Partybreze, je nach Belieben, mit Salat, Wurst oder Fisch, Käse, Eiern und Gemüse belegen.

Tipp

Die Partybreze kann, je nach Belieben, natürlich auch nur vegetarisch belegt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 44321
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Partybreze

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Partybreze

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 21.09.2017 um 22:10 Uhr

    Ich verfeinere es mit einer Honig-Senf Sauce

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Partybreze