Parmesan-Thymian-Kekse mit Basilikum und Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig der Parmesan-Thymian-Kekse alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben, miteinander vermengen und kurz rasten lassen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen und mit einem kleinen runden Ring ausstechen.

Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden, die Cherrytomaten vierteln, die Kekse damit belegen und bei 160 Grad ca. 15 Minuten lang backen.

Mit frischem Basilikum dekorieren und die Parmesan-Thymian-Kekse noch warm servieren.

Was denken Sie über das Rezept?
10 7 0

Kommentare27

Parmesan-Thymian-Kekse mit Basilikum und Mozzarella

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 21.05.2017 um 07:32 Uhr

    Gutes Knabbergebaeck, besser als alle Chips und Co. aus der Tüte.

    Antworten
  2. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 11.04.2017 um 08:01 Uhr

    ich habe dieses Rezept ausprobiert und muss sagen, dass sich der Teig auch super ohne Maschine, nur mit der Hand auch gut machen lässt

    Antworten
  3. Bienenkönigin
    Bienenkönigin kommentierte am 02.06.2016 um 16:03 Uhr

    Hört sich gut an, aber sind zwei cm für Kekse nicht ein bisschen viel? Ich denke ich werde sie etwas dünner machen

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 03.06.2016 um 16:05 Uhr

      Liebe Bienenkönigin, vielen Dank für den Hinweis. Wir haben das Rezept adaptiert. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  4. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 29.03.2016 um 21:53 Uhr

    wirklich ein super Rezept

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche