Blechkuchen mit exotischen Früchten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Joghurt (250g)
  • 1 Kristallzucker (250g)
  • 4 Stück Eier
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 250 g Mehl (glatt)
  • 250 g Mehl (griffig)
  • 1/2 Becher Öl (125g, neutraler Geschmack, z.B. Rapsöl)
  • 1 Packung Backpulver
  • 500 g Exotische Früchte (frisch oder aus der Dose)
Auf die Einkaufsliste

Für den Blechkuchen mit exotischen Früchten Joghurt, Kristallzucker und Eier sehr gut schaumig rühren. Vanillezucker beimengen und weiter schaumig rühren. Öl einfließen lassen und unterrühren.

Das Backpulver unter das Mehl mischen und alles vorsichtig unterrühren. Die Masse auf ein ausgefettetes Backblech streichen und den Blechkuchen mit den Früchten belegen. 25-30 Minuten bei 170 Grad mit Heißluft backen.

Tipp

Verwenden Sie für den Blechkuchen Mango, Papaya, Ananas oder einen Mix.

Was denken Sie über das Rezept?
7 5 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare12

Blechkuchen mit exotischen Früchten

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 06.10.2017 um 10:20 Uhr

    250 g Zucker finde ich schon mal zuviel. Wenn dann auch noch Dosenfrüchte verwendet werden, denen ja auch Zucker beigemengt ist, ist der Kuchen einfach nur noch süß. Ich nehme nur die Hälfte vom Zucker und verwende frische Früchte. Dann finde ich es lecker.

    Antworten
  2. Rose123
    Rose123 kommentierte am 10.01.2016 um 10:48 Uhr

    Statt den exotischen Früchten verwende ich gerne frisches Obst z.B. Marillen, Kirchen, Pfirsiche etc.

    Antworten
  3. rehli81
    rehli81 kommentierte am 29.06.2015 um 19:18 Uhr

    Klingt interessant

    Antworten
  4. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 17.02.2015 um 08:14 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 12.02.2015 um 21:23 Uhr

    toll

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche