Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Schinken-Parmesanröllchen

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schinken-Parmesanröllchen den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
  2. Den Frischkäse mit dem Schlagobers cremig rühren. Die Kräuter, Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Zitronensaft untermischen und die Käsecreme abschmecken. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.
  3. Die Schinkenscheiben auf der Arbeitsfläche auslegen. Jeweils mittig 1 Streifen Käsecreme aufspritzen und den Schinken zu Röllchen aufrollen.
  4. Einen großen runden Keksausstecher (ca. 10 cm Ø) auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, eine dünne Schicht Parmesan darin verteilen und den Ring entfernen.
  5. Auf diese Weise jeweils 8 Käsekreise pro Blech mit ausreichend Abstand auftragen. Die Bleche nacheinander in den Ofen schieben und den Parmesan jeweils in 5-10 Minuten schmelzen lassen.
  6. Die Bleche herausnehmen, die Käsekreise kurz abkühlen lassen, vom Backpapier lösen, um die Schinkenröllchen wickeln und auf einem Kuchengitter auskühlen und fest werden lassen. Die Schinken-Parmesanröllchen als Snack servieren.

Tipp

Die Schinken-Parmesanröllchen sind das perfekte Fingerfood. Sie können die Füllung beliebig variieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1635
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schinken-Parmesanröllchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Schinken-Parmesanröllchen

  1. elisa2700
    elisa2700 kommentierte am 13.06.2018 um 11:46 Uhr

    ein suuuper low carb- Rezept!!!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schinken-Parmesanröllchen