Paradeiser-Ziegenkäsetarte

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Pkg. Blätterteig, ausgewellt
  • 100 g Paradeiser (getrocknet)
  • 500 g Cherrytomaten
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 100 g Pecorino, grob geraspelt
  • 2 Eier
  • 150 g Crème fraîche
  • 4 EL Pinienkerne
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Teig in eine Tarteform legen. Die getrockneten Paradeiser grob hacken, die Cherrytomaten halbieren und leicht mit Salz würzen. Beides auf dem Teig, der vorher mit der Gabel eingestochen wurde, gleichmäßig verteilen.
  2. Den Ziegenkäse und Pecorino darüber Form. Eier und Crème fraîche mixen und würzen. Die Hälfte der Pinienkerne auf die Tarte Form und mit der Eimischung begießen.
  3. 40 Min. im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C backen. Die übrigen Pinienkerne darüber Form und noch 5 Min. backen.
  4. ml

  • Anzahl Zugriffe: 743
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Paradeiser-Ziegenkäsetarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Paradeiser-Ziegenkäsetarte