Paprikahendl mit Kokosmilch

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Paprikahendl mit Kokosmilch das Hendl in Stücke teilen. Die Paprikaschoten kalt abspülen, trocken reiben, Stielansatz, Kerne und weiße Häutchen entfernen. Die Schoten in Würfel schneiden und mit etwas Olivenöl im Stabmixer pürieren. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
  2. Hendlteile mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen und die Hendstücke von allen Seiten anbraten. Herausnehmen und auf einen Teller legen.
  3. Zwiebeln im Bratensatz anrösten, Knoblauch dazugeben und mitrösten. Von der Kochstelle nehmen und das Paprikapulver ganz langsam unterrühren. Pfanne wieder auf die Kochstelle stellen und mit Suppe, Obers und Kokosmilch aufgießen. Nun noch das Paprikamus dazugeben. Die Hendlteile wieder einlegen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Bei geringer Hitze 30 Minuten köcheln lassen.
  4. Das Paprikahendl mit Kokosmilch in tiefen Tellern anrichten.

Tipp

Würzen Sie das Paprikahendl mit Kokosmilch auch mit etwa Chilipulver.

  • Anzahl Zugriffe: 2185
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Paprikahendl mit Kokosmilch

  1. Rittmeister
    Rittmeister kommentierte am 31.07.2019 um 15:46 Uhr

    Paprika Hendl gehört zu meinen Favoriten, jedoch irritiert mich die Kokosmilch. Aber probieren geht über studieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Paprikahendl mit Kokosmilch