Panda-Cupcakes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 1 Ei
  • 130 g Zucker
  • 60 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 250 g Mehl (glatt)
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Schokodrops

Zum Verzieren:

  • Schokolade (weiß)
  • Vollmilchschokolade
  • Kokosflocken
  • Schokodrops
  • 24 Schokoplättchen (rund)
Auf die Einkaufsliste

Für die Panda-Cupcakes zunächst ein Muffinsblech mit Papierförmchen auslegen. Das Backrohr auf 160 °C Heißluft vorheizen.

Ei mit Zucker, Butter und Milch cremig mixen. Mehl mit Backpulver und Natron versieben. Salz dazugeben. Kurz mit der Eimischung verrühren, gerade so bis alle Zutaten feucht sind.

Schokodrops schnell unterheben.

Den Teig maximal 3/4 hoch in die Muffinsförmchen einfüllen. Für ungefähr 20 Minuten ins Backrohr schieben, herausnehmen, Muffins aus dem Blech lösen und vollständig auskühlen lassen.

Zum Verzieren die weiße und die Vollmilchschokolade separat schmelzen.

Die weiße Schokolade auf die Muffins aufstreichen. Kokosflocken großzügig darüberstreuen. Mit der Vollmilchschokolade die dunklen Augenringe auftragen. Die Zuckeraugen daraufsetzen. Zwei kleine oder ein großes Schokodrops als Nase unter die Augen setzen. Mit der Schokolade (am besten in einem Backpapier-Stanitzel) den Mund zeichnen. Die größeren Schokoplättchen an den oberen Rand der Cupcakes als Ohren anbringen (entweder mit etwas Schokolade festkleben oder den Muffin mit einem Messer ein wenig einschneiden).

Die Panda-Cupcakes bis zum Servieren kühl stellen.

Zum Video über dieses Rezept.

Tipp

Dekorieren Sie die Panda-Cupcakes ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für das Verzieren der Panda-Cupcakes?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
25 25 2

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Panda-Cupcakes

  1. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 20.04.2017 um 13:34 Uhr

    auf schokoladesauce anrichten

    Antworten
  2. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 20.04.2017 um 12:47 Uhr

    in eine schlagobers-winterlandschaft setzen

    Antworten
  3. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 04.09.2017 um 01:42 Uhr

    MMarzipan

    Antworten
  4. evagall
    evagall kommentierte am 01.05.2017 um 07:55 Uhr

    statt Kokosflocken mit dunkler Schokolade bestreichen und mit nicht ganz gleichmäßig ausgerolltem Marzipan belegen (dann schimmern schon dunkle Flecken durch)

    Antworten
  5. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 21.04.2017 um 06:52 Uhr

    Schlagobers

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche