Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Palatschinken-Lachs-Roulade

Zutaten

Portionen: 4

Pfannkuchen:

  • 80 g Mehl
  • 3 Eier
  • 120 ml Milch
  • Salz
  • 2 EL Butter

Füllung:

  • 100 ml Schlagobers
  • 4 EL Kren (aus dem Glas)
  • 100 g Frischkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Dünne Scheibchen Räucherlachs
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 2 Bund Rucola
  • 200 g Cherrytomaten
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:
  2. Eier, Mehl, Milch durchrühren, mit Salz würzen. Ca. 30 Min. ausquellen. Butter portionsweise in einer Bratpfanne erhitzen und darin der Reihe nach vier Palatschinken zu Ende backen. Herausnehmen.
  3. Das Schlagobers steif aufschlagen und mit Kren unter den Frischkäse ziehen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Räucherlachs mit Saft einer Zitrone beträufeln.
  4. Rucola abschwemmen, trockenschütteln, Stiele klein schneiden. Palatschinken mit der Meerrettichsahne bestreichen, die Lachsscheiben darauflegen. Etwa 2/3 des Rucolas auf dem Fisch gleichmäßig verteilen und zusammenrollen. Paradeiser abspülen, halbieren, mit übrigem Rucola auf Tellern anrichten.
  5. Pfannkuchenrouladen diagonal aufschneiden und auf dem Blattsalat gleichmäßig verteilen.

  • Anzahl Zugriffe: 985
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Palatschinken-Lachs-Roulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Palatschinken-Lachs-Roulade