Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Apfelschlankerln

Zutaten

Portionen: 1

Teig:

  • 500 g Mehl
  • 1 Stk. Ei
  • 250 g Butter
  • 125 ml Sauerrahm
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Pkg. Vanillinzucker

Fülle:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Apfelschlankerln aus den Zutaten einen Mürbteig kneten und ca. 30 Minuten kalt stellen. Den Backofen auf 180°C Grad vorheizen.
  2. Den Teig in 2 Teile teilen und ausrollen, den ersten Teil auf ein befettetes Blech legen, die fein geschnittenen Äpfel darauf geben und mit Zucker und Zimt bestreuen.
  3. Den zweiten Teil ausrollen und auf die Äpfel legen und die Ränder zusammendrücken. Die Fläche mit einer Gabel einstechen, damit die Luft entweichen kann. Zum Schluss noch mit verquirltem Ei bestreichen und die Apfelschlankerln bei vorgeheiztem Backrohr ca. 30 Minuten goldgelb backen.

Tipp

Servieren Sie die Apfelschlankerln am besten lauwarm mit frisch geschlagenem Schlagobers.

  • Anzahl Zugriffe: 7507
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Apfelschlankerln

  1. kstreit
    kstreit kommentierte am 29.10.2015 um 20:10 Uhr

    Eine Kindheitserinnerung. Guuuuut

    Antworten
  2. suendhafte-leckereien.at
    suendhafte-leckereien.at kommentierte am 30.01.2015 um 20:10 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 05.01.2015 um 10:01 Uhr

    Hab ich gespeichert, wird probiert, danke!

    Antworten
  4. Renate51
    Renate51 kommentierte am 02.09.2014 um 08:06 Uhr

    immerwährend beliebt

    Antworten
  5. Camino
    Camino kommentierte am 09.04.2014 um 14:52 Uhr

    Gefällt mir......

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelschlankerln